Italian Italiano

Gravellona Lomellina: In der Lombardei das Land der Kunst und Natur wie von Zauberhand!

(Lesezeit: 1-Minute)

Hühnermühle Street Art


Nicht weit von Mailandim Herzen der Provinz Paviagibt es ein Land zwischen Straßen Kunst, Naturparks und Initiativen werden Sie mit seiner Schönheit überraschen. Ein versteckter Schatz, den Sie nicht verpassen sollten!

Lomellina ist eine Region im Süden der Lombardei und sieht es in Vigevano sein bekanntester Ort.
Umgeben von Feldern, Flüssen und Ebenen ist es ein Gebiet von Pavia, das vielleicht nicht so beliebt ist, aber absolut aus scoprire und bewundern Sie mit seinen Schönheiten, seinen Traditionen und seinen Aromen.
Heute möchten wir Ihnen von Gravellona Lomellina erzählen, einem Juwel, das wir zufällig während einer Passage in der Gegend entdeckt haben.

Reproduktionen von Gemälden auf der Straße, Hexen auf den Dächern und Elektrizitätskabinen wurden zu Gesichtern

Keine Ecke von Gravellona, ​​das ist nicht überraschend. werden "Country of Art" in der 1992 Dank der Idee des Malers Luigi Regianini, der vorschlug, das Malen durch eine mehrjährige Freilichtausstellung zu feiern. Die Stadt begrüßte die Idee und so wurden Häuser, Gebäude und Strukturen der Stadt zu Leinwänden für Maler.
Die Bilder waren leider bald ruiniert (abgesehen von ein paar), aber das Kunstfest blieb und wurde von Jahr zu Jahr mehr und mehr zu einem echten Feier der Kreativität.
Ein Spaziergang durch die Straßen der Stadt wird zu eine Schatzsuche, es wird keinen flüchtigen Blick oder Palast geben, der Sie nicht überraschen wird.
Schornsteinfeger und Hexen zieren die Dächer, die Straßenzebras werden zu echten Zebras, Stromkabinen werden zum Leben erweckt und sie werden lustige und hinterhältige Gesichter. Einfache Verkehrsteiler werden zum Vorwand, um mit Farbe angereichert zu werden. Es mangelt nicht an Symbolen der Tradition und der lokalen Wirtschaft wie neu gestrichenen Traktoren, Schafen, Kühen und Bauern.
Seit ein paar Jahren wird das Land dank. Weiter bereichert Reproduktionen von Gemälden des 19. Jahrhunderts in jeder ecke gepostet. Eines vor allem "Il bacio" von Hayez, das wir in einem Innenhof eines typischen Hauses der Gegend gesehen haben. Diese Reproduktionen sind begleitet von Bildunterschriften und werde ein Vorwand, um reich zu werden mit ein bisschen Kunstgeschichte.
Wir waren schon mehrere Male dort, aber bei jedem Schritt entdecken wir etwas Neues!

Weg gravellona Bogenmalereien


Der Parco dei Tre Laghi zwischen Naturliebe, Zauber und Spaziergängen zwischen den Glühwürmchen

Andere bemerkenswerte Ecken sind das Schloss und der Familienpark Barbavara, immer noch von Adligen bewohnt und nur während des Kunstfestivals zugänglich.
Wenn Sie für die Party nicht in der Nähe sein können, aber nicht mit trockenem Mund natürliche Ansichten.
In der Nähe des Barbavara - Gebiets können Sie sich verzaubern lassen, sich entspannen und im ... Parco dei Tre Laghi.
Vor einigen Jahren wurden einfache Felder in eine natürliche Oase aus drei Seen verwandelt. grün, Pflanzen und Tiere.
Zusätzlich zur Natur im Inneren gibt es einen Picknickbereich (der Tisch muss mit einem geringen Betrag von 1 Euro gebucht werden, eine großartige Idee, um nicht blind zu werden), einen für Wohnmobile und einen für Spiele, Kanu und Lesebereich mit Büchern und Geflügel. Es gibt auch eine Bar und Hunde können natürlich eintreten!
Die unermüdliche Arbeit der Freiwilligen und der Gemeinde macht diesen Ort aus Reich der biologischen VielfaltUnd das eindrucksvolle Beispiel, dass es mit gutem Willen und Engagement möglich ist, Atembereiche zu schaffen, wo immer Sie wollen.
Anlässlich des Kunstfestivals konnten wir mit den Führern eine Nachttour machen, die nur von beleuchtet wurde Tausende von Glühwürmchen (jetzt seltenes Insekt) und es war außerordentlich aufregend.

Lake Swans Park


Das Kunstfest und die Bürgermeisterkatze

Es besteht kein Zweifel, Gravellona Lomellina ist eine Gemeinde Virtuose, einfallsreich und unermüdlich. Initiativen und Partys sind immer gut organisiert und ziehen viele Menschen an.
Angefangen beim Blumenfest bis hin zu den bekanntesten Kunstfestival, die jedes Jahr am ersten Juniwochenende stattfindet.
Anlässlich des Kunstfestivals wird die Stadt weiter dekoriert, die Straßen sind voller Handwerker, Stände, altes Handwerk, typische Gerichte, mittelalterliche Darstellungen und Führungen, die nicht fehlen.
Das Land ist auch bemerkenswert für die Art und Weise, wie sie kommen Tiere respektiert. Wenn Sie gemeinsam bestehen, werden Sie keine Schwierigkeiten haben, auf etwas zu stoßen Katzenbürgermeister, Marina (Erbin von Pippi) eine sehr süße Katze, die, wie ihre Kollegin, auf der Straße geborgen wurde und nun "feiert auch Hochzeiten!
In Bezug auf Tiere gibt es noch eine weitere Initiative zu melden: der pädagogische Bauernhof! Davon werden wir jedoch bald in einem anderen Artikel sprechen.

Wir hoffen, Sie mit diesem Artikel fasziniert und zum Kommen gebracht zu haben Lust, Gravellona Lomellina zu entdecken. Natürlich haben wir Ihnen nicht alles erzählt, wir möchten Sie auf eigene Faust überraschen!
Wir hoffen, dass andere Gemeinden ein Beispiel aus diesem Land nehmen. Die Hoffnung ist das das außergewöhnliche Erbe Italiens und seine unglaubliche Kreativität sollte nicht verloren gehen und die Leute beginnen Orte zu schätzen, die etwas weniger "berühmt" sind!

Eingang zum Mühlenpark Gemälde


Nützliche Kontakte:
Gravellona Lomellina
Parco dei Tre Laghi
Marina, die Bürgermeisterin Cat